Teamleiter (m/w/d) Produktion – ID: K119

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit bald zehn Jahren als fachlich kompetenten und zertifizierten Personalvermittler. Wir unterstützen Firmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Dienstleistung und Bildung bei der Personalsuche.

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen

Teamleiter (m/w/d) Produktion – ID: K119

 

Ihre vielfältigen Aufgaben umfassen:

  • Planung, Steuerung und Überwachung des Produktionsprozesses sowie dessen Verbesserung
  • Führungsverantwortung für ein Produktionsteam
  • Personalplanung und Koordination der Mitarbeiter
  • SAP-gestützte Erfassung, Auswertung, Analyse und Präsentation von Produktionskennzahlen
  • Initiierung und Begleitung von kontinuierlichen Verbesserungsprozessen sowie Anleitung von TPM-Teams mit dem Ziel der Weiterentwicklung des Verantwortungsbereiches

Folgende fachlichen Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • eine abgeschlossene Qualifizierung zum Meister oder Techniker, Studium der Lebensmitteltechnologie oder vergleichbares Ingenieurstudium
  • mehrjährige Führungserfahrung ist erforderlich
  • Kommunikations- und Durchsetzungsstärke
  • ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Bereitschaft im Mehrschichtsystem zu arbeiten, bei Bedarf auch am Wochenende

 Das bietet Ihnen unser Auftraggeber:

  • individuelle Förderung mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • attraktive, leistungsgerechte Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des kompetenten Teams unseres Kunden.

Überzeugen Sie uns gern durch Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Inhalt Ihrer Bewerbung sollte sein:

  • Anschreiben
  • aktueller Lebenslauf, idealerweise mit Bewerbungsbild
  • akademische Zeugnisse / Nachweise über Berufsausbildung, Arbeitszeugnisse, Zertifikate usw.

Ihre Bewerbung senden Sie uns vorzugsweise per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zu. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei zusammengefasst ist und eine Maximalgröße von 5 MB nicht übersteigt. Unvollständige Unterlagen bzw. unvollständige Dateianhänge können leider nicht berücksichtigt werden.

 

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!

Teamleiter (m/w/d) Elektrotechnik – ID: K119

Teamleiter (m/w/d) Elektrotechnik gesucht! – ID: K119

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit bald zehn Jahren als fachlich kompetenten und zertifizierten Personalvermittler. Wir unterstützen Firmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Dienstleistung und Bildung bei der Personalsuche.

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir im Raum Gotha einen

Teamleiter (m/w/d) Elektrotechnik – ID: K119

 

Ihre vielfältigen Aufgaben umfassen:

  • Planung und Überwachung von Instandhaltungsaufträgen unter Berücksichtigung der Kapazitätsauslastung und der Kosten in Zusammenarbeit mit dem Instandhaltungsplaner
  • Führung eines Mitarbeiterteams inklusive der Personalplanung sowie Entwicklung und Förderung der Teammitglieder
  • Beauftragung, Abwicklung und Verantwortung von Fremddienstleistern
  • Optimierung von Prozessen und Abläufen in der Abteilung Elektrotechnik

Folgende fachlichen Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • erfolgreich abgeschlossene technische Berufsausbildung, ergänzt um eine Meister- oder Technikerqualifizierung im Bereich Elektrotechnik
  • gute Kenntnisse im Fachbereich Prozessautomation, Infrastruktursysteme und Betriebstechnik
  • einschlägige Berufserfahrung sowie idealerweise Führungserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • gute und anwendungsbereite Kenntnisse von MS Office- Anwendungen sowie SAP R/3 PM/MM
  • ausgeprägte Kommunikationsstärke und zielorientierte Arbeitsweise
  • Einsatz im Mehrschichtbetrieb

Das bietet Ihnen unser Auftraggeber:

  • individuelle Förderung mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • attraktive, leistungsgerechte Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des kompetenten Teams unseres Kunden.

Überzeugen Sie uns gern durch Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Inhalt Ihrer Bewerbung sollte sein:

  • Anschreiben
  • aktueller Lebenslauf, idealerweise mit Bewerbungsbild
  • akademische Zeugnisse / Nachweise über Berufsausbildung, Arbeitszeugnisse, Zertifikate usw.

Ihre Bewerbung senden Sie uns vorzugsweise per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zu. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei zusammengefasst ist und eine Maximalgröße von 5 MB nicht übersteigt.

Unvollständige Unterlagen bzw. unvollständige Dateianhänge können leider nicht berücksichtigt werden.

 

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!

Vorarbeiter (m/w/d) Montage – ID: K119

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit bald zehn Jahren als fachlich kompetenten und zertifizierten Personalvermittler. Wir unterstützen Firmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Dienstleistung und Bildung bei der Personalsuche.

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen

Vorarbeiter (m/w/d) Montage – ID: K119

 

Ihre vielfältigen Aufgaben umfassen:

  • Ressourcenplanung und fachliche Führung von Mitarbeitern bei der Durchführung von Projekten im Bereich Anlagenbau
  • Kontrolle und Koordination von Fremdpersonal für den internen Einsatz
  • Koordination, Planung, Steuerung und Überwachung der Montagen von Fremdfirmen
  • Ausführungskontrolle und Qualitätssicherung bei Neu- und Umbauten mechanischer Anlagen
  • Einhaltung von Kosten- und Terminvorgaben
  • Erstellung und Aktualisierung von Dokumentationen
  • Umsetzung von Arbeitssicherheits- und Hygienerichtlinien

 

 Folgende fachlichen Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • eine abgeschlossene technische Berufsausbildung mit einer erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildung zum Meister oder Techniker (m/w/d) Fachbereich Maschinenbau
  • mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position wünschenswert
  • technisches Verständnis für Herstellungsprozesse im Bereich des Maschinen- und Anlagenbaus
  • Durchsetzungsvermögen, Organisationsgeschick, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Freude am Umgang mit Menschen
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit, bezogen auf unsere Standorte in Deutschland
  • SAP R/3 und MS Project wären wünschenswert

 

 Das bietet Ihnen unser Auftraggeber:

  • individuelle Förderung mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • attraktive, leistungsgerechte Vergütung
  • betriebliche Altersvorsorge

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des kompetenten Teams unseres Kunden.
Überzeugen Sie uns gern durch Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Inhalt Ihrer Bewerbung sollte sein:

  • Anschreiben
  • aktueller Lebenslauf, idealerweise mit Bewerbungsbild
  • akademische Zeugnisse / Nachweise über Berufsausbildung, Arbeitszeugnisse, Zertifikate usw.

Ihre Bewerbung senden Sie uns vorzugsweise per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zu. Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei zusammengefasst ist und eine Maximalgröße von 5 MB nicht übersteigt. Unvollständige Unterlagen bzw. unvollständige Dateianhänge können leider nicht berücksichtigt werden.

 

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!

Techniker / Meister (m/w/d) Versorgungstechnik – ID: K119

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit bald zehn Jahren als fachlich kompetenten und zertifizierten Personalvermittler. Wir unterstützen Firmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Dienstleistung und Bildung bei der Personalsuche.

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir ab sofort im Raum Gotha einen

Techniker / Meister (m/w/d) Versorgungstechnik – ID-K119

 

Schwerpunkte Ihrer Arbeit sind:

  • Abstimmung mit internen Abteilungen und externen Dienstleistern
  • Mitwirken bei der Kostenplanung und -verfolgung
  • Steuerung, Koordination und Abwicklung von Werk- und Dienstleistungen
  • Qualitätskontrolle und Weiterentwicklung von handwerklichen Leistungen
  • Sicherstellung der Arbeitssicherheit und Einhaltung der Hygienevorschriften
  • Anfertigen von Materialauszügen und anschließender Materialbeschaffung

 

Benötigte Qualifikationen sind:

  • eine abgeschlossene technische Berufsausbildung mit einer erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildung zum Meister oder Techniker (m/w/d) Fachbereich Versorgungstechnik, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Heizungstechnik/Rohrleitungsbau
  • Fähigkeit zur eigenverantwortlichen und selbstständigen Arbeit innerhalb eines Teams
  • sicherer Umgang mit dem MS-Office Produkten Word und Excel
  • regelmäßige Reisebereitschaft

Das bietet Ihnen unser Auftraggeber:

  • attraktive, leistungsgerechte Vergütung
  • individuelle Förderung mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Altersvorsorge
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Freizeitangebote
  • wertschätzendes Arbeitsumfeld

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des kompetenten Teams unseres Kunden.

Überzeugen Sie uns gern durch Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Inhalt Ihrer Bewerbung sollte sein:

  • Anschreiben
  • aktueller Lebenslauf, idealerweise mit Bewerbungsbild
  • akademische Zeugnisse / Nachweise über Berufsausbildung, Arbeitszeugnisse, Zertifikate usw.

Ihre Bewerbung senden Sie uns vorzugsweise per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zu.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei zusammengefasst ist und eine Maximalgröße von 5 MB nicht übersteigt.

Unvollständige Unterlagen bzw. unvollständige Dateianhänge können leider nicht berücksichtigt werden.

 

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!