Softwareentwickler Java Backend (m/w/d) – ID: K903

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit zehn Jahren als fachlich kompetenten zertifizierten Dienstleister im Bereich der Personalvermittlung und Personalberatung, unter anderem für Industrie- und Handwerksunternehmen, Bildungsträger und Dienstleister.

Wir suchen für unsere Kunden in Erfurt und dem Gothaer Land zur Direktvermittlung

Softwareentwickler Java Backend (m/w/d) – ID: K903

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Konzeption und Entwicklung von Softwaresystemen in Java
  • Verantwortung für Softwarearchitektur
  • Einbringen von eigenen Ideen für die Umsetzung zukunftsweisender Konzepte
  • Mitgestaltung von API-Entwicklungen
  • Vorbereitung und Umsetzung von Funktions- und Integrationstests


Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt IT, z.B. Informatik, Wirtschaftsinformatik oder ähnliche Qualifikation
  • Berufserfahrung als Java Developer, in der Entwicklung von Backend-Lösungen o.ä.
  • Kenntnisse in den Bereichen Spring, EE, Git, Jira, Confluence, CI/CD, Jenkins, JUnit o.ä.
  • sicherer Umgang mit SQL-Datenbanken
  • Eigeninitiative und Hands-on-Mentalität
  • Reisebereitschaft


Das bietet Ihnen unser Kunde:

Über die attraktiven Rahmenbedingungen erfahren Sie mehr im persönlichen Gespräch.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des kompetenten Teams unseres Kunden.

Überzeugen Sie uns gern durch Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Erforderliche Anlagen der Bewerbung:

  • Anschreiben
  • aktueller Lebenslauf
  • Zeugnisse über Berufsabschluss (Berufsausbildung / akademische Zeugnisse), Arbeitszeugnisse, Zertifikate usw. 

Bitte beachten Sie:

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Ihre Bewerbung können Sie uns gern per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zusenden. Beachten Sie bei einer Bewerbung per E-Mail bitte, dass maximal eine Datei im PDF-Format als Anhang beigefügt ist. Diese Datei sollte eine Größe von 5 MB nicht überschreiten.

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!