Schlosser (m/w/d) mit Schweißerkenntnissen

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit zehn Jahren als fachlich kompetenter zertifizierter Dienstleister im Bereich der Personalvermittlung und Personalberatung unter anderem für Industrie- und Handwerksunternehmen, Bildungsträger und Dienstleister.

Derzeit suchen wir im Auftrag unseres Kunden zum

Schlosser (m/w/d) mit Schweißerkenntnissen 

in Vollzeit

 

Ihre vielfältigen Aufgaben umfassen:

  • Allgemeine Schlossertätigkeiten, Bearbeiten von Metall
  • Arbeiten nach Zeichnung
  • Instandhaltung / Wartung / Reparatur von Maschinen und Anlagen
  • Schweißarbeiten nach Bedarf (MAG vorrangig)
  • Betriebsmittel überwachen und warten
  • Metall bearbeiten

 

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf (Schlosser, Betriebsschlosser, Mechaniker, Metallbauer oder Industriemechaniker), gerne mit Schweißer-Pässen
  • Sie sprechen und schreiben deutsch – mindestens ab Level B2
  • Sind schichtbereit, pünktlich, zuverlässig und leistungsbereit
  • Können eigenständig Arbeiten
  • PKW/Führerschein wünschenswert

 

Das bietet Ihnen unser Auftraggeber:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Bezahlung ab 17,00 € / Stunde
  • attraktive Zuschläge wie z.B. 25% Nachtschichtzuschlag50% Sonntagszuschlag100% Feiertagszuschlag und 25% Überstundenzuschlag
  • langfristiger Einsatz mit planbaren Arbeitszeiten im 3-Schichtsystem
  • anerkannte Sozialleistungen, inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Zuschüsse zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Bis zu 30 Tage Urlaub (je nach Betriebszugehörigkeit)
  • Mitarbeitervergünstigungen bei namhaften Marken

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

… dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des kompetenten Teams unseres Kunden.

Überzeugen Sie uns gern durch Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

 

Erforderliche Anlagen der Bewerbung sind:

  • Anschreiben
  • aktueller Lebenslauf und Bewerbungsbild
  • Schulzeugnis, Ausbildungszeugnisse, Arbeitszeugnisse usw.

Bitte beachten Sie:

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Ihre Bewerbung können Sie uns gern per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zusenden. Beachten Sie bei einer Bewerbung per E-Mail bitte, dass maximal eine Datei im PDF-Format als Anhang beigefügt ist. Diese Datei sollte eine Maximalgröße von 5 MB nicht überschreiten.

Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!

Maschineneinrichter (m/w/d) im Landkreis Ruhla – ID K541

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit zehn Jahren als fachlich kompetenter zertifizierter Dienstleister im Bereich der Personalvermittlung und Personalberatung unter anderem für Industrie- und Handwerksunternehmen, Bildungsträger und Dienstleister.

Derzeit suchen wir im Auftrag unseres Kunden zum sofortigen Beginn

Maschineneinrichter (m/w/d) im Landkreis Ruhla – ID K541

 

Ihre vielfältigen Aufgaben umfassen:

  • Eigenständige Einrichtung von Maschinen an Kaltumformungsanlagen zur Herstellung von Blindnieten und artverwandten Produkten
  • Sicherstellung und Überwachung der laufenden Produktion
  • Stetige Überwachung aller Qualitätsmerkmale der produzierten Waren
  • Durchführung und Dokumentation der vorgeschriebenen Prüfungen mit verschiedenen Messmitteln und mit Hilfe von SAP
  • Durchführung notwendiger Warenbewegungen
  • Sicherstellung der ordnungsgemäßen Verfügbarkeit der Maschinen und Anlagen

 

Folgende fachlichen und persönlichen Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Werkzeug- oder Industriemechaniker/in, Maschinen- und Anlagenführer/in oder in einem artverwandten technischen Beruf
  • Berufserfahrung wünschenswert, idealerweise Erfahrungen in der Kaltumformung
  • Bereitschaft zum Schichtdienst, gelegentlich auch an Samstagen
  • Flexibilität, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
  • Computer-Grundkenntnisse

 

Es erwartet Sie:

  • Umfangreiches Vergütungssystem
  • 30 Urlaubstage
  • Kantine und Essenzuschuss
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gesundheitsleistungen
  • Weiterbildung
  • Mitarbeiterevents

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

… dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des kompetenten Teams unseres Kunden.

Überzeugen Sie uns gern durch Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

 

Erforderliche Anlagen der Bewerbung sind:

  • Anschreiben
  • aktueller Lebenslauf und Bewerbungsbild
  • Abiturzeugnis, Berufsschul- und Hochschulzeugnis, IHK-Zeugnis, Arbeitszeugnisse usw.

Bitte beachten Sie:

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich lt. DSGVO damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden können.

Ihre Bewerbung können Sie uns gern per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zusenden. Beachten Sie bei einer Bewerbung per E-Mail bitte, dass maximal eine Datei im PDF-Format als Anhang beigefügt ist. Diese Datei sollte eine Maximalgröße von 5 MB nicht überschreiten.

Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!