Immobilienkaufmann / Objektverwalter (m/w/d) – ID: K458

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit zehn Jahren als fachlich kompetenter Dienstleister im Bereich der Personalberatung unter anderem für Industrie- und Handwerksunternehmen, Bildungsträger und Dienstleister.

 

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir in Direktvermittlung einen

Immobilienkaufmann / Objektverwalter (m/w/d) – ID: K458

für den Standort Weimar

 

Ihre vielfältigen Aufgaben umfassen:

  • technische und kaufmännische Verwaltung und Betreuung von Handelsimmobilien
  • Organisation und Überwachung von Instandhaltungsmaßnahmen und kleinerer Umbauvorhaben
  • Erstellung von Ausschreibungen sowie Angebotseinholung
  • Vertragserstellung und -verwaltung, Rechnungsprüfung
  • Kommunikation mit Mietern sowie mit externen Dienstleistern
  • Objekt- und Baustellenbereisung

 

Folgende fachlichen Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • kaufmännische Ausbildung (z.B. Immobilienkaufmann/-frau) oder vergleichbare Qualifikation (z.B. Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Immobilienwirtschaft, Facility Management, Bautechnik etc.)
  • Organisationstalent und Freude an der Zusammenarbeit mit Dienstleistern
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit MS Office
  • Reisebereitschaft

 

Das bietet Ihnen unser Auftraggeber:

  • ein attraktives Gehalt mit monetären Zusatzleistungen
  • individuelle Einarbeitung
  • kostenfreie Parkplätze
  • betriebliche Altersversorgung
  • Aus- und Weiterbildung
  • Teamevents

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

… dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des kompetenten Teams unseres Kunden.

Info zur Bewerbung:

Erforderliche Anlagen der Bewerbung sind:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf, idealerweise mit Bewerbungsbild
  • Bitte alle Zeugnisse inkl. Abiturzeugnis, Studienabschlüsse, Arbeitszeugnisse usw.

Ihre Bewerbung senden Sie uns vorzugsweise per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zu.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei zusammengefasst ist und eine Maximalgröße von 5 MB nicht übersteigt.

Unvollständige Unterlagen bzw. unvollständige Dateianhänge können leider nicht berücksichtigt werden.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

 

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!

Mitarbeiter Vertriebsinnendienst (m/w/d) – ID K402

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit zehn Jahren als fachlich kompetenter zertifizierter Dienstleister im Bereich der Personalberatung unter anderem für Industrie- und Handwerksunternehmen, Bildungsträger und Dienstleister.

Derzeit suchen wir im Auftrag unseres Kunden im Raum Weimar zum sofortigen Beginn einen

Mitarbeiter Vertriebsinnendienst  (m/w/d) – ID K402

  • Vollzeit

 

Ihre vielfältigen Aufgaben umfassen:

  • Aktive Unterstützung des Vertriebsteams, Kunden und Partner bei Fragen aller Art in deutscher und englischer Sprache
  • Verantwortung und Durchführung von schriftlicher und telefonischer Korrespondenz
  • Betreuung und Pflege des ERP-Systems hinsichtlich Vertriebsstammdaten im Rahmen des Kunden- und Materialstammdatenanlageprozesses, VK-Preispflege
  • Auftragseingangsüberwachung und -prüfung, Dokumentation und interne Kommunikation, Bindegliedfunktion zwischen Kunden und den internen Abteilungen zur Sicherstellung einer optimalen Auftragsabwicklung
  • aktive Kundenkommunikation in Verzugsfällen
  • Unterstützung der Vertriebsmitarbeiter beim Monitoring kundenbezogener Preis- und Mengengerüste und deren Abgleich mit Kundenverträgen
  • Pflege von Kundenportalen
  • Unterstützung im Mahnwesen, Klärung von Differenzen
  • Mitarbeit in Projekten, Projektdokumentation und -ablage
  • Sammlung, Organisation und Verdichtung von relevanten Informationen für die interne Kommunikation

Sie verfügen über:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (branchennah)
  • gute Branchenkenntnisse und Berufserfahrung im Vertrieb oder Controlling, idealerweise im Bereich Automobilzulieferer
  • Organisationstalent
  • Verhandlungsgeschick
  • sicheres Auftreten
  • gute Kommunikationsfähigkeit
  • Vertrauenswürdigkeit
  • unternehmerisches Denken
  • Überzeugungsfähigkeit
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Sprachkenntnisse: Deutsch sehr gut sowie Englisch mindestens B2 Niveau (in Wort und Schrift)
  • hohe Entscheidungsfreudigkeit
  • sicherer Umgang mit SAP und MS-Office
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

Das erwartet Sie bei unserem Kunden:

  • Ein attraktives Gehalt
  • Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten
  • VWL
  • Firmenlaptop
  • Aus- und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterevents

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

… dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des kompetenten Teams unseres Kunden.

Info zur Bewerbung:

Erforderliche Anlagen der Bewerbung sind:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf, idealerweise mit Bewerbungsbild
  • Bitte alle Zeugnisse inkl. Abiturzeugnis, Studienabschlüsse, Arbeitszeugnisse usw.

Ihre Bewerbung senden Sie uns vorzugsweise per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zu.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei zusammengefasst ist und eine Maximalgröße von 5 MB nicht übersteigt.

Unvollständige Unterlagen bzw. unvollständige Dateianhänge können leider nicht berücksichtigt werden.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

 

 

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!

Projektleiter (m/w/d) mit Berufserfahrung in der Siedlungswasserwirtschaft – ID K931

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit zehn Jahren als fachlich kompetenten und zertifizierten Personalberater.

Wir unterstützen Firmen aus Industrie, Handwerk, Dienstleistung und Bildung bei der Personalsuche.

 

Aktuell suchen wir im Auftrag unseres Kunden in Gotha über Direktvermittlung einen

Projektleiter (m/w/d) mit Berufserfahrung in der Siedlungswasserwirtschaft – ID K931

 

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Objektplanung von Trinkwasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsanlagen in allen Leistungsphasen der HOAI
  • Unterstützung der Abteilungsleitung in der Organisation der termin- und qualitätsgerechten Projektabwicklung sowie in den Bereichen Akquise, Vertragswesen und Honorarmanagement
  • Fachliche Unterstützung und Begleitung von Absolventen und Berufsanfängern in der Fachabteilung
  • Vorbereitung und Durchführung von Abstimmungen mit dem jeweiligen Auftraggeber und Integration der Ergebnisse in die Planung
  • Weitere Aufgaben im Tätigkeitsfeld der Abteilung können in Absprache hinzukommen

Für die Ausübung der Tätigkeit sind zwingend erforderlich:

  • Eine erfolgreich abgeschlossenes Hochschul- / Fachhochschulstudium des Umwelttechnik- oder Bauingenieurswesens (Master-, Bachelor- oder Diplomstudiengang)
  • Berufserfahrung im Umgang mit der Planungssoftware CSE-Tools, Hystem-Extran, iTwo oder Rehm wünschenswert
  • Erfahrung in der Durchführung und Abwicklung von Projekten in der Siedlungswasserwirtschaft
  • Führungs- und Teamfähigkeit mit Freude am Arbeiten in einem multidisziplinären Team
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel
  • Sichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Führerschein der Klasse B

Das erwartet Sie bei unserem Kunden:

  • Faire und marktorientierte Vergütung
  • Flexible Arbeitsmodelle
  • Umfassende Einarbeitung und maßgeschneiderte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Umfassendes Gesundheitsmanagement

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

… dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des kompetenten Teams unseres Kunden.

Überzeugen Sie uns gern durch Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

 

Erforderliche Anlagen der Bewerbung sind:

  • Anschreiben
  • aktueller Lebenslauf und Bewerbungsbild
  • Schulzeugnis, Ausbildungszeugnisse, Arbeitszeugnisse usw.

Bitte beachten Sie:

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich lt. DSGVO damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle, aber auch für weitere Vakanzen anderer Kunden weitergeleitet werden können.

Ihre Bewerbung können Sie uns gern per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zusenden. Beachten Sie bei einer Bewerbung per E-Mail bitte, dass maximal eine Datei im PDF-Format als Anhang beigefügt ist. Diese Datei sollte eine Maximalgröße von 5 MB nicht überschreiten.

Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

 

 

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!

Mitarbeiter (m/w/d) Sekretariat / Büroassistenz – ID K 894

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit zehn Jahren als fachlich kompetenter zertifizierter Dienstleister im Bereich der Personalberatung unter anderem für Industrie- und Handwerksunternehmen, Bildungsträger und Dienstleister.

Derzeit suchen wir im Kundenauftrag zum baldmögichen Eintritt in Dresden in Vollzeit

Mitarbeiter (m/w/d) Sekretariat / Büroassistenz – ID K 894

Die Arbeitszeit ist von 8:00 – 17:00 Uhr

Zu Ihren vielfältigen Aufgaben gehören:

  • allgemeine Büroorganisation
  • selbständige Erledigung von Sekretariatsaufgaben
  • Terminkoordinierung und -überwachung
  • Vor- und Nachbereitung von Besprechungen und Terminen
  • zuverlässiger Erstkontakt/Ansprechpartner für Umschüler und Mitarbeiter
  • weitere Aufgaben können bei Qualifikation und Leistungsbereitschaft hinzukommen

Sie verfügen über:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung als Kauffrau / -mann Bürokommunikation / Sekretär/in oder eine vergleichbare Qualifikation und entsprechende Erfahrung für die Tätigkeit
  • sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Koordinationsfähigkeit in der Büroorganisation
  • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und gepflegte Umgangsformen
  • eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • eine selbständige, zügige und strukturierte Arbeits- und Denkweise
  • eine hohe Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Flexibilität
  • sehr gute Kenntnisse in Windows- und MS-Office-Programmen

Unser Auftraggeber bietet Ihnen:

  • ein attraktives Gehalt
  • eine anspruchsvolle, verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine kollegiale Firmenkultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • vielfältige und spannende Einbringungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

… dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des kompetenten Teams unseres Kunden.

Info zur Bewerbung:

Erforderliche Anlagen der Bewerbung sind:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf, idealerweise mit Bewerbungsbild
  • Bitte alle Zeugnisse inkl. Abiturzeugnis, Studienabschlüsse, Arbeitszeugnisse usw.

Ihre Bewerbung senden Sie uns vorzugsweise per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zu.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei zusammengefasst ist und eine Maximalgröße von 5 MB nicht übersteigt.

Unvollständige Unterlagen bzw. unvollständige Dateianhänge können leider nicht berücksichtigt werden.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!

Terminplaner im Anlagenbau (m/w/d) – ID: K457

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit zehn Jahren als fachlich kompetenter zertifizierter Dienstleister im Bereich der Personalberatung unter anderem für Industrie- und Handwerksunternehmen, Bildungsträger und Dienstleister.

Aktuell suchen wir im Auftrag unseres Kunden in Weimar in Direktvermittlung im Bereich Prozessanlagenbau einen

Terminplaner im Anlagenbau (m/w/d) – ID: K457

 

Ihre vielfältigen Aufgaben umfassen:

  • Erstellen von integrierten Terminplänen für mittlere und größere Anlagenbauprojekte
  • Übergeordnete Terminsteuerung und -überwachung der gesamten internen Wertschöpfungskette
  • Abweichungsmanagement innerhalb der Terminplanungsaufgabe
  • Ressourcenplanung und -controlling
  • Unterstützendes Kostencontrolling für die Projektleitung
  • Berichtswesen, Erstellung von Terminplanprognosen und -berichten
  • Reporting für die Aufgabengebiete Terminplanung, Ressourcenplanung, sowie Erstellung von Berichten, Prognosen und Abweichungsanalysen
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Kommunikation zu anderen Projektbeteiligten
  • Hauptansprechpartner und Fachexperte innerhalb des Projektteams zu allen Themen der Terminplanung und -steuerung

 

Folgende fachlichen Voraussetzungen und persönlichen Eigenschaften sollten Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurs- oder Wirtschaftswissenschaften
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Terminplanung von Projekten im Anlagenbau
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS Project
  • Sehr gute Deutsch und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Technische Affinität und die Fähigkeit zur Einarbeitung in entsprechende technische Themen
  • Analytisches, detail- und lösungsorientiertes Denken
  • Verbindliches und kompetentes Auftreten
  • Strukturierte, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise verbunden mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit
  • Kommunikativ und teamfähig
  • Ausgeprägte Motivations- und Integrationskraft sowie Eigenmotivation, positive Ausstrahlung, Flexibilität und Belastbarkeit, auch in schwierigen Situationen

 

Das bietet Ihnen unser Auftraggeber:

  • Attraktives Gehalt
  • Gleitzeit
  • 30 Tage Urlaub
  • betriebliche Altersvorsorge sowie Zuschüsse für weitere Versicherungsprodukte im Zusammenhang mit Alter & Vermögensaufbau
  • gezielte fachliche Aus- und Weiterbildung
  • individuell abgestimmtes Einarbeitungsprogramm
  • einen modernen und ergonomischen Arbeitsplatz
  • regelmäßiges Führen von Mitarbeitergesprächen
  • Personalentwicklungsprogramm
  • Kinderbetreuung im Betriebskindergarten
  • Firmenkantine
  • JobRad
  • Arbeitgeberzuschuss für Deutschland-Ticket (Jobticket)
  • regelmäßige Angebote zum betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Angebote im Fitnessstudio
  • Betriebsarzt
  • Firmenparkplätze

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

… dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des kompetenten Teams unseres Kunden.

Überzeugen Sie uns gern durch Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

 

Erforderliche Anlagen der Bewerbung sind:

  • Anschreiben
  • aktueller Lebenslauf und Bewerbungsbild
  • Schulzeugnis, Ausbildungszeugnisse, Arbeitszeugnisse usw.

Bitte beachten Sie:

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Ihre Bewerbung können Sie uns gern per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zusenden. Beachten Sie bei einer Bewerbung per E-Mail bitte, dass maximal eine Datei im PDF-Format als Anhang beigefügt ist. Diese Datei sollte eine Maximalgröße von 5 MB nicht überschreiten.

Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!

Technischer Systemplaner (m/w/d) – HLS- und Klimatechnik – ID K101 –

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit zehn Jahren als fachlich kompetenten zertifizierten Dienstleister im Bereich der Personalberatung, unter anderem für Industrie- und Handwerksunternehmen, Bildungsträger und Dienstleister.

Aktuell suchen wir im Auftrag unseres Kunden in Fulda einen

Technischer Systemplaner (m/w/d) – HLS- und Klimatechnik – ID K101 –

 

Ihre vielfältigen Aufgaben umfassen:

  • Sie erstellen in enger Abstimmung mit den jeweiligen Projektleitern Zeichnungen von technischen Anlagen
  • Zudem erarbeiten und erstellen Sie Funktionsschemata und Detaildarstellungen
  • Die Durchführung fachspezifischer Berechnungen und Dimensionierungen zählt ebenfalls zu Ihrem Aufgabenfeld
  • Selbstverständlich wenden Sie dabei stets die branchenspezifischen Normen und Richtlinien an und unterstützen bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen

 

Folgende fachlichen Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Sie haben eine Ausbildung zum technischen Zeichner / Systemplaner (m/w/d) oder Anlagenmechaniker (m/w/d) erfolgreich abgeschlossen und können Berufserfahrung nachweisen
  • Zusätzliche Programmkenntnisse in „Trimble Nova“ sind von Vorteil, aber keine Bedingung.
  • Sie haben gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office Programmen.
  • Ihre Arbeitsweise ist detailorientiert, gewissenhaft und qualitätsbewusst
  • Außerdem überzeugen Sie durch eine kollegiale und aufgeschlossene Einstellung und sind teamfähig

 

Das bietet Ihnen unser Auftraggeber:

  • Ein ansprechendes Gehaltspaket mit 30 Tagen Urlaub und flexiblen Arbeitszeiten
  • Eine unbefristete und abwechslungsreiche Tätigkeit in unserem innovativen und zukunftssicheren Unternehmen
  • Persönlich zugeschnittene fachliche und persönliche Weiterbildungen und Schulungen.
  • Moderne Arbeitsplatzbedingungen und nette Kollegen die sich auf Ihre Unterstützung freuen.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

… dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des kompetenten Teams unseres Kunden.

Überzeugen Sie uns gern durch Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

 

Erforderliche Anlagen der Bewerbung sind:

  • Anschreiben
  • aktueller Lebenslauf und Bewerbungsbild
  • Schulzeugnis, Ausbildungszeugnisse, Arbeitszeugnisse usw.

Bitte beachten Sie:

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Ihre Bewerbung können Sie uns gern per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zusenden. Beachten Sie bei einer Bewerbung per E-Mail bitte, dass maximal eine Datei im PDF-Format als Anhang beigefügt ist. Diese Datei sollte eine Maximalgröße von 5 MB nicht überschreiten.

Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

 

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!

Technischen Systemplaner (m/w/d) – Elektrotechnische Anlagen – ID K101

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit zehn Jahren als fachlich kompetenten zertifizierten Dienstleister im Bereich der Personalberatung, unter anderem für Industrie- und Handwerksunternehmen, Bildungsträger und Dienstleister.

Aktuell suchen wir im Auftrag unseres Kunden in Fulda einen

Technischen Systemplaner (m/w/d) – Elektrotechnische Anlagen – ID K101

Ihre vielfältigen Aufgaben umfassen:

  • Sie erstellen in enger Abstimmung mit den jeweiligen Projektleitern (m/w/d) Zeichnungen von elektronischen Anlagen
  • Zudem erarbeiten und erstellen Sie Funktionsschemata und Detaildarstellungen
  • Die Durchführung fachspezifischer Berechnungen und Dimensionierungen zählt ebenfalls zu Ihrem Aufgabenfeld
  • Selbstverständlich wenden Sie dabei stets die branchenspezifischen Normen und Richtlinien an und unterstützen bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen.

 

Folgende fachlichen Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum technischen Systemplaner (m/w/d), Elektriker (m/w/d) oder Vergleichbares
  • Wünschenswert ist Berufserfahrung und Kenntnisse in der Arbeitsweise eines Ingenieurbüros
  • Zusätzliche Programmkenntnisse in „Trimble Nova“ sind von Vorteil, aber keine Bedingung
  • Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office Programmen
  • detailorientiert, gewissenhaft und qualitätsbewusste Arbeitsweise
  • Außerdem überzeugen Sie durch eine kollegiale und aufgeschlossene Einstellung und fügst dich zügig in ein bestehendes Team ein.

 

Das bietet Ihnen unser Auftraggeber:

  • Ein ansprechendes Gehaltspaket mit 30 Tagen Urlaub und flexiblen Arbeitszeiten
  • Eine unbefristete und abwechslungsreiche Tätigkeit in unserem innovativen und zukunftssicheren Unternehmen
  • Moderne Arbeitsplatzbedingungen und nette Kollegen, die sich auf Ihre Unterstützung freuen
  • Persönlich zugeschnittene fachliche und persönliche Weiterbildungen und Schulungen

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

… dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des kompetenten Teams unseres Kunden.

Überzeugen Sie uns gern durch Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

 

Erforderliche Anlagen der Bewerbung sind:

  • Anschreiben
  • aktueller Lebenslauf und Bewerbungsbild
  • Schulzeugnis, Ausbildungszeugnisse, Arbeitszeugnisse usw.

Bitte beachten Sie:

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Ihre Bewerbung können Sie uns gern per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zusenden. Beachten Sie bei einer Bewerbung per E-Mail bitte, dass maximal eine Datei im PDF-Format als Anhang beigefügt ist. Diese Datei sollte eine Maximalgröße von 5 MB nicht überschreiten.

Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!

Softwareentwickler Java Backend (m/w/d) – ID: K903

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit zehn Jahren als fachlich kompetenten zertifizierten Dienstleister im Bereich der Personalberatung, unter anderem für Industrie- und Handwerksunternehmen, Bildungsträger und Dienstleister.

Wir suchen für unsere Kunden in Erfurt und dem Gothaer Land zur Direktvermittlung

Softwareentwickler Java Backend (m/w/d) – ID: K903

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Konzeption und Entwicklung von Softwaresystemen in Java
  • Verantwortung für Softwarearchitektur
  • Einbringen von eigenen Ideen für die Umsetzung zukunftsweisender Konzepte
  • Mitgestaltung von API-Entwicklungen
  • Vorbereitung und Umsetzung von Funktions- und Integrationstests


Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt IT, z.B. Informatik, Wirtschaftsinformatik oder ähnliche Qualifikation
  • Berufserfahrung als Java Developer, in der Entwicklung von Backend-Lösungen o.ä.
  • Kenntnisse in den Bereichen Spring, EE, Git, Jira, Confluence, CI/CD, Jenkins, JUnit o.ä.
  • sicherer Umgang mit SQL-Datenbanken
  • Eigeninitiative und Hands-on-Mentalität
  • Reisebereitschaft


Das bietet Ihnen unser Kunde:

Über die attraktiven Rahmenbedingungen erfahren Sie mehr im persönlichen Gespräch.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des kompetenten Teams unseres Kunden.

Überzeugen Sie uns gern durch Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Erforderliche Anlagen der Bewerbung:

  • Anschreiben
  • aktueller Lebenslauf
  • Zeugnisse über Berufsabschluss (Berufsausbildung / akademische Zeugnisse), Arbeitszeugnisse, Zertifikate usw. 

Bitte beachten Sie:

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Ihre Bewerbung können Sie uns gern per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zusenden. Beachten Sie bei einer Bewerbung per E-Mail bitte, dass maximal eine Datei im PDF-Format als Anhang beigefügt ist. Diese Datei sollte eine Größe von 5 MB nicht überschreiten.

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!

Sachbearbeiter Key Account / Sales Specialist (m/w/d) – ID K300

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit zehn Jahren als fachlich kompetenten zertifizierten Dienstleister im Bereich der Personalberatung, unter anderem für Industrie- und Handwerksunternehmen, Bildungsträger und Dienstleister.

Wir suchen für unseren Kunden in Erfurt, Jena und im Ilm-Kreis zur Direktvermittlung je einen

Sachbearbeiter Key Account / Sales Specialist (m/w/d) – ID K300


Aufgabenschwerpunkte:

  • eigenverantwortliche Betreuung eines ausgewählten Kundenkreises
  • Überblick und Analyse relevanter KPIs
  • Umsatzsteuerung
  • Wettbewerbs- und Marktanalyse
  • Beratung von Kunden, Entwicklung von geeigneten Strategien
  • Führen von Vertrags- und Verhandlungsgesprächen


Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss der Betriebswirtschaftslehre, eine kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • bestenfalls mehrjährige Tätigkeit im Vertrieb
  • strategisches Denken
  • Kenntnisse im Umgang mit CRM Anwendungen sowie sehr gute Kenntnisse in MS Office
  • Kommunikations- und Verhandlungsgeschick
  • selbstständige Arbeitsweise und Zielorientierung


Das bietet Ihnen unser Kunde:

Über die attraktiven Rahmenbedingungen erfahren Sie mehr im persönlichen Gespräch.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des kompetenten Teams unseres Kunden.

Überzeugen Sie uns gern durch Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.


Erforderliche Anlagen der Bewerbung:

  • Anschreiben
  • aktueller Lebenslauf
  • Zeugnisse über Berufsabschluss (Berufsausbildung / akademische Zeugnisse), Arbeitszeugnisse, Zertifikate usw.


Bitte beachten Sie:

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Ihre Bewerbung können Sie uns gern per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zusenden. Beachten Sie bei einer Bewerbung per E-Mail bitte, dass maximal eine Datei im PDF-Format als Anhang beigefügt ist. Diese Datei sollte eine Größe von 5 MB nicht überschreiten.

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!

Sachbearbeiter Immissionsschutz (m/w/d) – ID: K908

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit zehn Jahren als fachlich kompetenten zertifizierten Dienstleister im Bereich der Personalberatung, unter anderem für Industrie- und Handwerksunternehmen, Bildungsträger und Dienstleister.

 

Wir suchen für unseren Kunden im Kreis Schmalkalden-Meiningen zur Direktvermittlung einen erfahrenen

 

Sachbearbeiter Immissionsschutz (m/w/d) – ID: K908

in Vollzeit

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Durchführen von Genehmigungsverfahren zur Errichtung, zum Betrieb, zur Änderung und wesentlichen Änderung genehmigungsbedürftiger Anlagen einschließlich der Durchführung von Verfahren zur Prüfung der Umweltverträglichkeit für folgende Wirtschaftszweige:

  • Steine und Erden, Glas, Keramik und Baustoffe
  • Stahl, Eisen und sonstige Metalle einschließlich Verarbeitung
  • Chemische Erzeugnisse, Arzneimittel, Mineralölraffination und Verarbeitung
  • Oberflächenbehandlung mit organischen Stoffen, Herstellung von bahnförmigen Materialien aus Kunststoffen, sonstige Verarbeitung von Harzen und Kunststoffen
  • Zur Herstellung von Nahrungs-, Genuss- und Futtermitteln, landwirtschaftlicher Erzeugnisse
  • Verwertung und Beseitigung von Abfällen und sonstigen Stoffen

 

Immissionsschutzrechtliche Überwachung von genehmigungsbedürftigen Anlagen einschließlich der Überwachung nach Chemikalien-, Wasch- und Reinigungsmittelrecht sowie verwaltungstechnische Abwicklung für voraussichtlich folgende Wirtschaftszweige:

  • Wärmeerzeugung, Bergbau, Energie
  • Holz und Zellstoff
  • Lagerung, Be- und Entladen von Stoffen und Zubereitungen
  • Sonstige Anlagen (Schieß-, Motorsport-, Kälte-, Begasungsanlagen)

 

Immissionsschutzrechtliche Überwachung von nicht genehmigungsbedürftigen Anlagen zur Feuerbestattung sowie verwaltungstechnische Abwicklung

 

Kontrolle der Einhaltung der technischen Bestimmungen des BimSchG und seiner Verordnungen zum Schutz vor Lärm (TA Lärm) einschließlich aktiver Lärmmessungen und Betreuung der Lärmmesstechnik

 

Widerspruchsbearbeitung

 

Bearbeitung von Ordnungswidrigkeiten

 

Administrative Betreuung der fachspezifischen Software der UIB einschließlich GIS und KOMVOR für den gesamten Fachdienst

 

Hiermit überzeugen Sie unseren Kunden:

 

Erforderlich ist:

  • abgeschlossenes Technisches Studium als Diplomingenieur*in/ Diplomingenieur*in FH/Technische Ausbildung in den Bereichen Verfahrenstechnik, Umwelttechnik, Biotechnologie, Chemische Technik oder Verfahrenschemie
  • sichere Anwendung von MS-office-Programmen und Kenntnisse von modernen EDV- Verfahren z.B. GIS-Systeme
  • Bereitschaft zum Außendienst
  • Bereitschaft zur Übernahme von Kontrollaufgaben in Ausnahmefällen auch außerhalb der regulären Arbeitszeit
  • Besitz der Führerscheinklasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des eigenen Fahrzeuges im dienstlichen Interesse

 

Vorteilhaft wäre:

  • Praktische Erfahrungen auf den Gebieten der Umwelttechnik, Lärmmesstechnik, Akustik sowie der öffentlichen Verwaltung/Umweltverwaltung
  • Ein besonderes Maß an Einsatzbereitschaft, sicheres und korrektes Auftreten, Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick.
  • ein hohes Maß an Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft sowie Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Fähigkeit zu konzeptionellem und wirtschaftlichen Denken

 

Das würde Sie erwarten:

  • Ein attraktiver, krisensicherer Arbeitgeber mit langfristiger Planbarkeit und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und Aufgabenbereichen
  • Ein engagiertes Team, welches sich durch eine positive und lockere Arbeitsatmosphäre auszeichnet, die auch durch jährliche Betriebsausflüge gestärkt wird
  • Ein angemessenes Einkommen: Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TVöD, der auch eine jährliche Sonderzahlung sowie leistungsorientierte Bezahlung beinhaltet
  • Eine zusätzliche Altersvorsorge: Eine betriebliche Altersvorsorge erfolgt über die Zusatzversorgungskasse Thüringen. Des Weiteren vermögenswirksame Leistungen von bis zu 40 Euro monatlich
  • Die optimale Balance von Beruf und Privatleben: flexiblen Arbeitszeiten, die Möglichkeit auf mobiles Arbeiten und Teilzeit, dem Freizeitausgleich von Mehrarbeitszeit, 30 Urlaubstagen im Jahr und der Freistellung am 24.12. und 31.12.
  • Stetige Weiterentwicklung: breitgefächerte Fortbildungsmöglichkeiten
  • Eine aktive Gesundheitsförderung: Im Rahmen eines modernen betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Ideale Arbeitsbedingungen:modern ausgestattete Arbeitsplätze in hellen Büroräumen. Gebührenfreien Parkplätzen

 

Erforderliche Anlagen Ihrer Bewerbung sind:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweise der geforderten Qualifikation
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis

 

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Ihre Bewerbung können Sie uns gern per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zusenden. Beachten Sie bei einer Bewerbung per E-Mail bitte, dass maximal eine Datei im PDF-Format als Anhang beigefügt ist. Diese Datei sollte eine Größe von 5 MB nicht überschreiten.

Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

 

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!