Werkzeugmechaniker (m/w/d) – ID K-379

Das Deutsche Personalinstitut (DPI) ist ein spezialisierter Personalvermittler und Personalberater für Firmen aus den Bereichen Dienstleistung, Bildung, Industrie und Handwerk.

 

Aktuell suchen wir im Auftrag unseres Kunden in Arnstadt

zum sofortigen Beginn

Werkzeugmechaniker (m/w/d) – ID K-379

in Vollzeit

 

Folgende Aufgaben warten auf Sie:

  • Reparatur und Instandsetzung der Maschinen
  • Montieren von gefertigten Einzelteilen
  • Einrichten der Maschinen
  • Montage- und Demontage der Werkzeuge
  • Einpassung und Abstimmung von Werkzeugkomponenten

 

Hiermit können Sie unseren Kunden überzeugen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Werkzeugmechaniker oder Werkzeugmacher
  • Erfahrung in der vorbeugenden Instandhaltung und Störungsbeseitigung an Werkzeugmaschinen
  • Gute Kenntnisse MS Office (Excel, Word, Outlook)
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Sie sind aufgeschlossen, arbeiten eigenverantwortlich und sind ein Teamplayer
  • Sie zeichnen sich durch Ihre strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise aus

 

Das erwartet Sie:

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit mit Übernahmeoption
  • Stundenlohn ab € 17,50 brutto
  • attraktive Zuschläge wie z.B. 25% Nachtschichtzuschlag, 50% Sonntagszuschlag, 100% Feiertagszuschlag und 25% Überstundenzuschlag
  • bis zu 30 Tage Urlaub (je nach Betriebszugehörigkeit)
  • Urlaubsgeld + Weihnachtsgeld + betriebliche Altersvorsorge
  • moderne und bequeme Arbeitskleidung/Schutzausrüstung

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf folgende Unterlagen:

  • Ein Anschreiben
  • Ihren Lebenslauf, idealerweise mit Bewerbungsbild sowie
  • Ihre Zeugnisse (Schul-, Ausbildungsabschlüsse sowie Arbeitszeugnisse)

Ihre Bewerbung senden Sie uns vorzugsweise per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zu.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei zusammengefasst ist und eine Maximalgröße von 5 MB nicht übersteigt.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!