Softwareentwickler (m/w/d) im Weimarer Land gesucht!

Das Deutsche Personalinstitut (DPI) ist ein zertifizierter Personalvermittler und Personalberater u. a. für führende Bildungsträger der beruflichen Qualifikation und Rehabilitation, medizinischen Einrichtungen sowie Firmen aus den Bereichen Dienstleistung, Industrie und Handwerk.

Derzeit suchen wir im Auftrag unseres Kunden

Softwareentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt SAP

im Kreis Weimarer Land

Ihre vielfältigen Aufgaben umfassen:

  • Unterstützung der Fachbereiche im Rahmen des 2nd Level Supports im SAP-Umfeld
  • Sie spielen eine zentrale Rolle in spannenden IT-Projekten
  • Konzeptionieren und Entwickeln neue Anwendungen
  • Sie erweitern und optimieren bestehende Applikationen und Formulare
  • Teamarbeit zur strategischen Weiterwicklung unserer SAP-Landschaft
  • Sie spielen so eine zentrale Rolle bei Migrations– und Integrationsprojekten

Sie verfügen über:

  • Abgeschlossenes Studium in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Quereinsteiger mit entsprechender Erfahrung sind ebenfalls willkommen
  • Verfügen über fundierte Kenntnisse in der Entwicklung mit mindestens einer Programmiersprache (ABAP / ABAP OO, Java, C++, C#, etc.) und relationalen Datenbanken
  • Haben inhaltliches Interesse an Fachverfahren und GeschäftsprozessenBereitschaft und Interesse an persönlicherWeiterentwicklung
  • Verfügen  über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • sind team- und kommunikationsfähig und
  • haben eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise

Wünschenswert sind:

  • Berufserfahrung in der Anwendungsentwicklung
  • Erfahrung im Umgang mit üblichen EntwicklerwerkzeugenoEclipse / IntelliJ / Visual Studio, Jira, Continuous Integration, gito
  • Erste Erfahrung in ABAP/ABAP OO
  • Kenntnisse im Bereich der SAP Formularentwicklung (SAPscript, Adobe Forms)
  • Interesse an neuen Technologien

Das bietet Ihnen unser Auftraggeber:

  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen, wachsenden Unternehmen
  • Eine kooperative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
  • Betriebsinterne Kantine mit eigener Küche
  • Ideale Verkehrsanbindung
  • Familienfreundliche Personalpolitik (z.B. flexible Arbeitszeit innerhalb der Gleitzeitregelung)

______________________________________________________________________________________________________

Info zur Bewerbung:

Ihre Bewerbung senden Sie uns vorzugsweise per Mail an bewerbung@dpinstitut.de zu.
Bitte beachten Sie, dass maximal eine Datei im PDF-Format als ein Anhang beigefügt ist und eine Maximalgröße von 5 MB nicht übersteigt.

geforderte Anlagen:

  • Anschreiben
  • Aktueller Lebenslauf, idealerweise mit Bewerbungsbild
  • Bitte alle Zeugnisse inkl. Realschul- bzw. Abiturzeugnis, Berufsschul- und Hochschulzeugnis, IHK-Zeugnis, Arbeitszeugnisse usw.

Unvollständige Unterlagen bzw. unvollständige Dateianhänge können leider nicht berücksichtigt werden.

Keine Zeitarbeit Keine Arbeitnehmerüberlassung

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Viola Kiel
Viola Kiel
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!