Projektingenieur Planung Anlagenbau Biotechnologie (m/w/d) – ID: K457

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit bald zehn Jahren als fachlich kompetenten und zertifizierten Personalvermittler. Wir unterstützen Firmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Dienstleistung und Bildung bei der Personalsuche.

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir in Direktvermittlung einen

Projektingenieur Planung Anlagenbau Biotechnologie (m/w/d) – ID: K457

für den Standort Weimar

 

Ihre vielfältigen Aufgaben umfassen:

  • Planung von Anlagen und Systemen für die Produktion in der pharmazeutischen oder biotechnologischen Industrie mit Schwerpunkt Produktions- und Prozessanlagen
  • verantwortliche und ergebnisorientierte Durchführung von Projektaufgaben (wie z.B. Mitwirkung bei der Bilanzierung verfahrenstechnischer Prozesse und Anlagen, Berechnung/Auslegung sowie Spezifikation von Ausrüstungen, Mitwirkung bei der Entwicklung von Layouts/ Systemdarstellungen sowie bei der Erstellung von Funktionsbeschreibungen, Bearbeitung von Rohrleitungs- und Instrumentenfließbildern
  • Erstellung von projektbezogenen Kostenschätzungen und -kalkulationen
  • Kundenberatung bei projektorientierten Fragestellungen
  • Kundenbetreuung, teilweise vor Ort
  • Mitarbeit in Projektgruppen zur Verbesserung der Qualität unserer Prozesse und Produkte

 

Folgende fachlichen Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder Techniker im Bereich Verfahrenstechnik / Anlagenbau
  • wünschenswert ist bereits vorhandene Berufserfahrung in der projektbezogenen Planung von Produktions- und Prozessanlagen
  • strukturierte, zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und Selbständigkeit bei der Bearbeitung von Projektaufgaben
  • fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands, projektbezogen auch weltweit
  • verbindliches und kompetentes Auftreten
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit

 

Das bietet Ihnen unser Auftraggeber:

  • eine partnerschaftlich geprägte Arbeitswelt mit Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung, in einem internationalen Entwicklungsumfeld sowie ausgezeichnete Reputation in der Branche
  • Sie haben die Chance auf selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Sie erhalten in Vorbereitung auf Ihre Tätigkeit ein individuell abgestimmtes Einarbeitungsprogramm, in welchem Sie von den Spezialisten im Detail mit den Technologien vertraut gemacht werden
  • gezielte fachliche Aus- und Weiterbildung für alle Mitarbeiter des Unternehmens
  • betriebliche Altersvorsorge sowie Zuschüsse für weitere Versicherungsprodukte im Zusammenhang mit Alter & Vermögensaufbau
  • Gleitzeit
  • 30 Tage Urlaub
  • Kinderbetreuung in einem Betriebskindergarten
  • Firmenkantine
  • JobRad
  • Arbeitgeberzuschuss für Deutschland-Ticket (Jobticket)
  • Emloyee Assistance Program
  • regelmäßige Angebote zum betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Angebote über HANSEFIT
  • einen modernen und ergonomischen Arbeitsplatz
  • regelmäßiges Führen von Mitarbeitergesprächen
  • Personalentwicklungsprogramm
  • kontinuierliche Aus- und Weiterbildung
  • Betriebsarzt
  • Firmenparkplätze
  • Barrierefreiheit
  • eine zukunftssichere Perspektive

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil des kompetenten Teams unseres Kunden.

Überzeugen Sie uns gern durch Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Inhalt Ihrer Bewerbung sollte sein:

  • Anschreiben
  • aktueller Lebenslauf, idealerweise mit Bewerbungsbild
  • Zeugnisse über Berufsabschluss, Zertifikate, Arbeitszeugnisse usw.

 

Ihre Bewerbung senden Sie uns vorzugsweise per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zu.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei zusammengefasst ist und eine Maximalgröße von 5 MB nicht übersteigt.

Unvollständige Unterlagen bzw. unvollständige Dateianhänge können leider nicht berücksichtigt werden.

 

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!