Mitarbeiter (w/m/d) für die psychologische und berufsbezogene Diagnostik – ID: K895

Das Deutsche Personalinstitut (DPI) ist ein zertifizierter Personalvermittler und Personalberater für Firmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Dienstleistung, Bildung und Pflege.

Aktuell suchen wir im Kundenauftrag in Halle/Saale zum nächstmöglichen Beginn

in Vollzeit:

Mitarbeiter (w/m/d) für die psychologische und berufsbezogene Diagnostik – ID: K895

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Durchführung standardisierter psychologischer Eignungsdiagnostik
  • Durchführung berufsbezogener Facherprobungen
  • Auswertung der Diagnostikverfahren und Facherprobungen
  • Mitwirkung bei Berichtswesen/ Gutachtenerfassung
  • Dokumentation und Archivierung der Arbeitsergebnisse

Hiermit können Sie unseren Kunden überzeugen:

  • abgeschlossenes Studium der Psychologie oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in den Verfahren der psychologischen Eignungsdiagnostik wünschenswert
  • selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und Flexibilität
  • versierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Was erwartet Sie bei unserem Kunden:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit langfristiger Perspektive
  • zielorientierte Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • ein integratives und multiprofessionell aufgestelltes Team
  • ein flexibles Arbeitszeitmodell
  • jährlich verschiedene Teamevents

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf folgende Unterlagen:

  • ein Anschreiben
  • Ihren Lebenslauf, idealerweise mit Bewerbungsbild sowie
  • Ihre Zeugnisse (Abitur, Studienabschlüsse sowie Arbeitszeugnisse)

Ihre Bewerbung senden Sie uns vorzugsweise per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zu.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei zusammengefasst ist und eine Maximalgröße von 5 MB nicht übersteigt.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!