Assistenz (m/w/d) der Geschäftsführung ID – K894

Die Deutsche Personalinstitut – DPI GmbH versteht sich seit zehn Jahren als fachlich kompetenten zertifizierten Dienstleister im Bereich der Personalvermittlung und Personalberatung unter anderem für Industrie- und Handwerksunternehmen, Dienstleister und führende Bildungsträger sowie sozialmedizinische Institutionen.

Derzeit suchen wir im Kundenauftrag in Erfurt

zum schnellstmöglichen Eintritt eine

Assistenz (m/w/d) der Geschäftsführung ID – K894

in Vollzeit (Arbeitszeit von 8:00 – 17:00 Uhr), Teilzeit auch möglich nach Absprache

 

Zu Ihren vielfältigen Aufgaben gehören:

  • Unterstützung der Geschäftsführung in allen konzeptionellen, administrativen und operativen Aufgaben
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Ämtern, fachkundigen Stellen und Zulassungsträgern
  • Recherchetätigkeit zu relevanten öffentlichen Ausschreibungen auf entsprechenden Portalen
  • selbstständige Bearbeitung von Zulassungsanträgen gem. AZAV/ SGB III, BAMF etc.
  • Erstellen und Zusammenfügen aller ausschreibungsrelevanten Formulare
  • wesentliche Verantwortung bei der Konzepterstellung
  • zuverlässige Auskunft für die Geschäftsführung und Mitarbeiter bei konzeptionellen Anliegen und Vorgaben
  • Qualitätsmanagement, u. a. Koordination, Überwachung und Einhaltung entsprechender Regularien und Fristen
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben

 

Sie verfügen über:

  • einen Hochschul- bzw. Fachhochschulabschluss u. a. im Bereich der Betriebswirtschaftslehre oder Bildungswissenschaften bzw. eine sehr gut abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Sehr gute Assistenzkenntnisse
  • bestenfalls bereits Berufserfahrung im Bildungsbereich, insbesondere in der Erwachsenenbildung und Kenntnisse im SGB III (§45 und §81) und der AZAV sowie bei Vergabeverfahren und öffentlichen Ausschreibungen von Arbeitsmarktdienstleistungen
  • sehr hohes Verantwortungsbewusstsein und sehr gute Organisationsfähigkeit (ggf. auch Erfahrung im Projektmanagement)
  • professionelles Auftreten und hohe Dienstleistungsorientierung
  • gepflegte Umgangsformen und eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • hohes Maß an Eigeninitiative und sozialer Kompetenz
  • selbstständige, zügige und strukturierte Arbeits- und Denkweise
  • anwendungssichere EDV- und MS Office-Kenntnisse (Word, Excel, Power Point) sowie Bereitschaft zur Einarbeitung in ein unternehmensspezifisches Verwaltungsprogramm
  • Flexibilität, Ausdauer und Ausgeglichenheit

 

Unser Kunde bietet Ihnen:

  • ein attraktives Gehalt
  • eine anspruchsvolle, verantwortungsvolle Tätigkeit mit großem Handlungsspielraum
  • eine kollegiale Firmenkultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • vielfältige und spannende Einbringungsmöglichkeiten

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf folgende Unterlagen:

  • ein Anschreiben
  • Ihren Lebenslauf, idealerweise mit Bewerbungsbild sowie
  • Ihre Zeugnisse (Abitur, Studienabschluss, Zertifikate sowie Arbeitszeugnisse)

Ihre Bewerbung senden Sie uns vorzugsweise per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zu.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei zusammengefasst ist und eine Maximalgröße von 5 MB nicht übersteigt.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!

Mitarbeiter (w/m/d) für die Durchführung von Kompetenzanalysen – ID: K895

Das Deutsche Personalinstitut (DPI) ist ein zertifizierter Personalvermittler und Personalberater für Firmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk, Dienstleistung, Bildung und Pflege.

Aktuell suchen wir im Kundenauftrag in Halle/Saale zum nächstmöglichen Zeitpunkt

in Vollzeit:

Mitarbeiter (w/m/d) für die Durchführung von Kompetenzanalysen – ID: K895

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Durchführung ganzheitlicher Kompetenzanalyse
  • Durchführung berufsrelevanter Arbeitserprobungen
  • Auswertung der Analysen und Erprobungen
  • Mitwirkung bei Berichtswesen
  • Dokumentation und Archivierung der Arbeitsergebnisse

Hiermit können Sie unseren Kunden überzeugen:

  • abgeschlossenes Studium der Pädagogik, Soziologie, Psychologie oder vergleichbare Qualifikation
  • ausgeprägte soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit
  • selbstständige, strukturierte Arbeitsweise und Flexibilität
  • versierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Das bietet Ihnen unser Kunde:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit langfristiger Perspektive
  • zielorientierte Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • ein integratives und multiprofessionell aufgestelltes Team
  • flexibles Arbeitszeitmodell
  • jährlich verschiedene Teamevents

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf folgende Unterlagen:

  • ein Anschreiben
  • Ihren Lebenslauf, idealerweise mit Bewerbungsbild sowie
  • Ihre Zeugnisse (Schul-, Studienabschlüsse sowie Arbeitszeugnisse)

Ihre Bewerbung senden Sie uns vorzugsweise per Mail an bewerbung@deutsches-personalinstitut.de zu.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei zusammengefasst ist und eine Maximalgröße von 5 MB nicht übersteigt.

Mit Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und Ihre Dokumente zum Zwecke der Bewerbung auf diese Stelle an unseren Kunden weitergeleitet werden.

Die Kosten der Personalauswahl und -entwicklung trägt das jeweilige Kundenunternehmen. Die Aufwendungen, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Bei schriftlichen Bewerbungen bitten wir um Verständnis dafür, dass wir bei dem hohen Aufkommen keine Unterlagen zurücksenden.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Antje Lasch-Rosenhoff
Personalberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin Antje Lasch-Rosenhoff
Viola Kiel
Personalberatung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen Ihnen im weiteren Verlauf gerne für Fragen zur Verfügung!